Alle Artikel von A-Z

     Startseite    Katalog    A-Z    Über uns      
  Suchen      Anmelden      Warenkorb  
  Artikelauswahl
Artikel mit CVJM-Dreieck
Textilien mit CVJM-Dreieck
Motorrad und Fahrrad
Jungschar
Bündische Jugend
Sport und Spiel
Bläser-Artikel, Noten, Zubehör
Erste Hilfe
Arbeitshilfen
Bücher, Kalender, Geschenke
CDs und DVDs
GEPA - Fair gehandelt
Schnäppchenmarkt


   Warenkorb   Details

Anzahl/Inhalt ändern

0 Artikel, insg. 0 Stück
Preis € 0.00  


  Über uns
  Impressum
  Datenschutzerklärung
  Kontakt
  AGB
  Lieferbedingungen
  Anfahrt


  Unser Tipp


Paulus - Auf zu neuen Abenteuern
In der neuen Bibelarbeitsreihe für die Jungschar geht es mit dem Apostel Paulus auf Reisen.

11 Bibelarbeiten, ein Gottesdienstentwurf und ein Geländespiel (Zielgruppe: 9-13 Jahre) liefern ... mehr
Preis € 14.95
 Vergrößerte Ansicht

  Ihr Warenkorb


 

x Das Buch der Mitte (IC-204.004)
Als Buch der Bücher wurde die Bibel aus der Mitte gedrängt. Sola scriptura - "allein die Schrift", lehrte einst Martin Luther. Aber die Reformation ist lange her, und längst haben andere Kräfte ihren Alleinstellungsanspruch in den Ring geworfen. Dieser Verlust der Mitte ist heute mit Händen zu greifen. Vishal Mangalwadi hat genau das großartig dokumentiert. Vor allem aber konzentriert er sich auf die Epochen der Gravitationskraft der Bibel, die über Jahrhunderte hinweg immer wieder Menschen inspirierte und Kultur erschuf. Ob Menschenrechte, technologischer Fortschritt, Musik, Architektur oder Demokratie-Entwicklung: Immer stand die kulturprägende Kraft der Bibel jenen Menschen zur Seite, die die Welt mit neuen Innovationen beschenkten. "Das Buch der Mitte" ist das seltene und glückliche Zusammenkommen von lebendiger Erzählung, nüchterner Beweisführung und überraschenden Einsichten, die uns den Schatz der Bibel wieder vor Augen führen und zerrissene Landkarten wieder zusammensetzen. Ein Muss für sprachfähige Christen.

€ 24.00  



 


Impressum | AGB | Datenschutzerklärung | Lieferbedingungen | Kontakt   © 2008-2019 CVJM-Shop, Telefon (02 02) 57 42 -32, Telefax (02 02) 57 42 -42

Öffnungszeiten: Mo-Do 8.30 - 12.30 Uhr, 13.00 - 16.00 Uhr, Fr 8.30 - 12.30 Uhr, 13.00 - 15.00 Uhr



Unsere Partner: